Dienstag, 10. April 2018

Wie Style ich meine Haare - Zwei Zöpfe mal anders

Deutsche-beauty-blogger-haarstyle-zwei-zöpfe-haare-stylen-fashionstylebyjohanna

Manchmal stellt man sich die Frage: Wie mache ich eigentlich eine schnelle und einfache Frisur. Genau das möchte ich euch heute zeigen. Was ihr dazu braucht, sind 6-8 Haargummis, Haarspray und einen Kamm.
blogger style fashionstylebyjoahanna


Heute möchte ich euch zeigen, wie ich mir eine schnelle und super coole Frisur zeuber die ihr ganz einfach nachstylen könnt


1. Macht euch schon mal keine Gedanken darüber, ob die Haare gewaschen sind oder nicht (wenn die Haare nicht frisch gewaschen sind, ist es sogar einfacher die Frisur zu machen da es besser hält) . Jetzt heißt es, die Haare am Hinterkopf in zwei gleichmäßige Abschnitte zu teilen und zwei Zöpfe zu binden.



Wie Style ich meine Haare - Zwei Zöpfe mal anders- Zöpfe richtig pflechten



2. Jetzt habt ihr Zwei Zöpfe. Ihr teilt jetzt oberhalb des Zopfes die Haare in zwei Teile und führt den Pferdeschwanz durch das „Loch“ (welches ihr geteilt habt) und zieht die Haarpartie vollständig durch. Das macht ihr jetzt auf beiden Seiten.



 
3. Jetzt geht es weiter und ihr Teilt den nächsten Teil (ca.2,5 cm – ich mache es immer nach gefühl) unter den ersten Teil des Zopfes. Hier teilt ihr wieder die Haare in zwei Partien und führt den Pferdeschwanz durch das „Loch“ (welches ihr geteilt habt) und zieht die Haarpartie wieder vollständig durch.



4. Diesen Schritt wiederholt ihr jetzt (je nach Haarlänge) immer wieder, bis ihr am Ende des ersten Zopfes angelangt seid. Das gleiche macht ihr natürlich auf der andern Seite des zweiten Zopfes auch.

Wie Style ich meine Haare - Zwei Zöpfe mal anders




5. Sobald beide Zöpfe "geflochten" sind, zupft ihr die Haare ein wenig oberhalb der Zopfpartien raus (beginnend von oben).  Dadurch erscheinen die Zöpfe viel voller und es sieht aus als hätte man super dicke Haare.
 
Wie Style ich meine Haare - Zwei Zöpfe mal anders



6. Voilà! Und schon seid ihr fertig. Bad Hair day?! Den kennt man mit dieser Frisur nicht mehr. Wer möchte, kann natürlich noch einen Hut aufziehen. Wichtig ist, dass ihr die Frisur noch mit einem Haarspray fixiert.


XX Eure Johanna




SHARE:

Kommentare

  1. In one word: cool :) And your top is also great!

    https://4highheelsfans.wordpress.com/2018/04/09/chantilly-day-1/

    AntwortenLöschen
  2. Eine super schöne Frisur die dir unglaublich gut steht! Leider sind meine Haare für solche Späße zu kurz. Da beneide ich dich tatsächlich um deine Haarpracht.

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig