Dienstag, 12. September 2017

Meine tägliche Pflege mit Hydra Genius Liquid Care

WERBUNG// In freundlicher Kooperation mit L'Oréal Paris

Heute gibt es mal wieder einen Beautypost. Es ist nun einige Zeit vergangen, als ich mit meiner neuen Tagespflege gestartet hatte und nun kann ich ein Resümee ziehen. Ich nutze jetzt schon fast ein halbes Jahr die Hydra Genius Liquid Care und bin nach wie vor sehr zufrieden damit. In dieser Zeit habe ich schon 2,5 Flacons leer gemacht. Die Hydra Genius Liquid Care hat eine leichte und innovative Textur.



Dadurch spendet sie der Haut den ganzen Tag Feuchtigkeit aber die Haut glänzt nicht. Gerade wenn man viel Make-Up trägt (was in den meisten Fällen auch leicht fettet) ist es immer gut, nicht noch eine fettende Creme zu nutzten. Die Hydra Genius Liquid Care erfrischt zwar die Haut, hat aber gewisse Inhaltsstoffe die nicht fetten und eher mattieren. 


Die Hydra Genius Liquid Care wird nach einer absolut revolutionären Formel hergestellt und besteht aus Aloe Water (zuständig für den Feuchtigkeitsspeicher und reich an Mineralien), Hyaluron-Säure (hält den Feuchtigkeitsgehalt durch die Bindung des Wassers aufrecht) und einer speziellen Textur aus Wasser und zartpflegenden Ölen (die direkt von der Haut aufgenommen wird ohne ein Kleben). Ihr seht, es sind viele Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs enthalten, die die Haut mit Feuchtigkeit tiefenwirksam versorgen. Somit hat man ein frisches, strahlendes Hautbild. Ihr könnt euch übrigens auch Gratis Proben schicken lassen. Hier geht’s zum Link.



Was mir besonders gut daran gefällt, ist die leichte Textur. Man braucht wirklich nur eine kleine Menge auftragen. Es lässt sich super gut verteilen, da die Hydra Genius Liquid Care eine sehr ergiebige Substanz hat. Die Haut ist den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn man die Liquid Care aufträgt, kühlt es die Haut und sie zieht super schnell ein.
Ich habe Normale Haut (Im Winter ist die Haut bei mir etwas trocken) und nutze deshalb auch die Hydra Genius Liquid Care für Normale bis trockene Haut. Es gibt aber noch zwei weitere:

Hydra Genius Liquid Care für Normale bis Mischhaut und für Sensible Haut.

Somit ist für jeden Hauttyp das passende dabei.
 




Ich nutze die Liquid Care auch als Make-up Base. Btw. ich liebe auch den Duft…es erinnert mich jeden Morgen an unseren Urlaub auf Gran Canaria, da ich es dort mit dabei hatte (und auch zwischendurch aufgetragen habe-ACHTUNG-hat aber keinen Sonnenschutz). Die Hydra Genius Liquid Care eignet sich auch perfekt als Make-up Base, da das Make-Up danach sehr schön eben aussieht. Ich habe auch das Gefühl, dass ich dadurch auch weiniger Falten habe. Zumindest sieht die Haut „aufgepolstert“ und viel frischer aus. Für wen es sich „zu leicht“ auf der Haut anfühlt, kann natürlich die Hydra Genius Liquid Care als Base auftragen und nach Belieben noch weitere Produkte nutzen. Von der Feuchtigkeitsversorgung etc. sollte es aber ausreichen. Ich bin jedenfalls super gespannt, wie eure Erfahrungen damit sind.  

SHARE:

Kommentare

  1. Anonym12.9.17

    Liebe Johanna,

    ein sehr schöner Blogbeitrag. Ich habe es auch schon gekauft und kann mich dir auch nur anschließen.
    Ich mag die Creme auch total gerne.

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Ich liebe das Video Johanna :) Das musst du öfter machen!!!!!!!!!!!
    Das Fluid nutzte ich auch seit paar Wochen. Ist super

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schöner Post, ich bin eben auf deinen Blog gestoßen und finde ihn richtig schön und ansprechend, du hast definitiv eine neue Leserin, gerade jetzt wo ich mich wieder ein bisschen mehr mit Beauty und Fashion auseinander setzen möchte.. :)

    Ich habe selbst auch einen Blog, ich würde sagen ein veganer, lifestyle, fitness, selflove, persönlichkeitsentwicklungs, kreativitäts gedanken Blog.. falls du gerne Posts zu solchen Themen liest freut es mich natürlich ganz doll wenn du mal vorbei schaust :)
    Alles Liebe, Lea, http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich echt total interessant an. Toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Review! Ich habe Hydra Genius auch schon getestet und war nicht so ganz glücklich damit. Allerdings war ich auch zu doof, um zu merken, dass es eine Version pro Hauttyp gibt, und hab mir prompt das Falsche mitgenommen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  6. Coole Review, ich bin auch immer auf der Suche nach neuen Produkten, die was können. Das klingt auf jeden Fall ziemlich interessant für mich. Werde ich mal ausprobieren.

    Liebst
    Eve von www.eveblogazine.com

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig