Mittwoch, 28. Dezember 2016

New in - meine neue Casio Sheen Uhr- Mascara uvm.

Blogger Uhr- Fashionblogger- Uhr _ Uhr von Casio- Damenuhr




Wie jedes Jahr, ging die Weihnachtszeit viel zu schnell vorbei. Ich liebe die Zeit an Weihnachten und von mir aus, dĂŒrfte es noch ein Weilchen lĂ€nger gehen. Die meisten meckern vielleicht ĂŒber das viele Essen und die ganzen (privaten) Termine aber ich freue mich immer wieder in der Zeit so viele Leckereien schlemmen zu können und alle zu sehen. Gute VorsĂ€tze fĂŒr das Jahr 2017 habe ich zwar
auch, aber die allgemeinen Sachen wie abnehmen, sport machen etc. habe ich mir nicht vorgenommen. Ich mache genauso weiter wie in diesem Jahr. Was ich mir fĂŒr das kommende Jahr vorgenommen habe, ist ein neues Template fĂŒr meinen Blog zu designen. Da ich aber hin und her ĂŒberlege, wie es werden soll, habe ich mich noch nicht festgelegt. Aber…ich kann euch schon mal sagen, dass es ein neues Template geben wird.
  



Kommen wir doch noch mal zurĂŒck zu Weihnachten und auch zurĂŒck zu den Geschenken. Persönliche Geschenke, finde ich grundsĂ€tzlich immer wichtig und etwas ganz besonderes. Jedoch kommen natĂŒrlich auch andere Sachen unter den Weihnachtsbaum. Wie zum Beispiel die neue Casio Sheen Uhr die ich bekommen habe und noch nicht gezeigt hatte. Ich liebe aktuell Rose Gold und habe es in letzter Zeit viel zu selten getragen. Die Uhr ist von Casio Sheen und sehr feminin, was mir sehr gut gefĂ€llt. Ich habe die letzten Jahre meist große Uhren getragen. Aktuell gefallen mir persönlich filigrane und dezente Uhren sehr gut. Dezent ist die Uhr vielleicht nicht, dafĂŒr aber filigran und sehr passend zu meinem Stil. Gerade das Ziffernblatt und die integrierten Swarovskisteine gefallen mir an meiner neuen Uhr besonders gut. Ich liebe es, wenn man Schmuck sowohl tagsĂŒber als auch am Abend tragen kann. Und fĂŒr meinen Geschmack kann man die Uhr ebenfalls am Tag und am Abend zu einem schönen Candle light Dinner mit seinem liebsten tragen.
  

 
Sehr viele von euch haben mir auch anfragen zu meiner Mascara geschickt. Ich habe mir in diesem Jahr auch diese wieder zu Weihnachten gewĂŒnscht. Ich nutze jedoch zwei Mascara. Die erste „Schicht“ trage ich mit einer Mascara aus Amerika auf (Better than Sex Mascara , diese hat eine mega gute BĂŒrste) und als nĂ€chsten Schritt nehme ich dann meine False Lash Schmetterling Sculpt Mascara von L´OrĂ©al Paris. Hier tusche ich noch mal zwei Mal nach und habe dann (worĂŒber ich mich auch immer freue) unglaublich lange Wimpern. Die La Palette Gold Palette ist Neu in meine Schminkroutine aufgenommen worden und hat sehr sehr schöne Farben die man fĂŒr den Alltag auftragen kann. Die Nude Magique BB Cream von L´OrĂ©al liebe ich auch und nutze sie immer als Basic. Manchmal nehme ich noch zusĂ€tzlich ein Make-Up aber oft nur die BB Cream und dann mein Matt Puder und Bronze Puder (ohne wĂ€re ich viel zu blass).

False Lash Schmetterling Sculpt Mascara von L´OrĂ©al Paris-La Palette Gold Palette -Nude Magique BB Cream von L´OrĂ©al

Vor ein paar Wochen war ich mit L´OrĂ©al Paris fĂŒr euch in Amsterdam und habe schon angekĂŒndigt, ein paar Neuheiten und Highlight-Produkte des kommenden Jahres vorzustellen. Viele von euch haben die Produktvorstellungen aus meinen Snaps schon mitbekommen. FĂŒr alle anderen schreibe ich hier auf meinem Blog auch noch ein paar Zeilen. Da es zum heutigen Blogbeitrag passt, zeige ich euch noch eine weitere Mascara die es ab Januar im Handel geben wird.
  
Mascara-L´OrĂ©asl Paris-Wimperntusche-Blogger-Wimperntusche-FALSE-LASH-SUPERSTAR-X-FIBER Mascara

Ich kenne und liebe das Auftragen von mehreren Wimperntuschen (wie oben beschrieben nutze ich zwei verschiedene Mascara). Daher finde ich es grundsÀtzlich eine schöne Idee eine zwei Phasen Mascara zu entwickeln. Nur ist das an sich nichts Neues. Ihr denkt euch bestimmt, das gibt es doch schon auf dem Markt. Was ist nun Neu an der FALSE LASH SUPERSTAR X-FIBER Mascara?

Zum Einen ist ein intensiver Primer mit einer innovativen Quick-Volume Technologie entwickelt worden, die die Wimpern verdichtet und somit ein tolles Volumen zaubert. Der Topcoat besteht aus kleinen Fasern, die den Wimpern LĂ€nge und Form verleihen. Genau das ist die Revolution die den Wimpern eine Extra LĂ€nge und Extra Volumen bietet. Die BĂŒrstenform der FALSE LASH SUPERSTAR X-FIBER passt sich den natĂŒrlichen Wimpern optimal an und lĂ€sst sich einfach auftragen. Ich habe die Wimperntusche aber leider nicht so gut vertragen, da mich die kleinen Fasern etwas gestört haben. Meine beste Freundin hingegen hat es sehr gut vertragen und es sah wirklich klasse aus. Somit muss jeder selbst austesten ob die FALSE LASH SUPERSTAR X-FIBER Mascara was fĂŒr ihn ist.

Nachhelfen kann man auch mit einem Wimpernserum

Wer von natur aus keine langen Wimpern hat und etwas nachhelfen möchte, empfehle ich M2Lashes Wimpernserum. Das haben schon sehr viele meiner Freundinnen getestet und auch ich schon mal (obwohl ich sehr lange Wimpern habe, sind sie noch lÀnger geworden). Die Ergebnisse sind unglaublich! Ich habe euch ein paar Wimpernseren mit verlinkt.
  



Die Lip Paint Lacquer (glĂ€nzend) und die Lip Paint Matte (matt) von L'OrĂ©al Paris wird es auch im kommenden Jahr in 8 Trendfarben geben. Ich bin ein absoluter Fan von Matten Lippenstiften und habe somit alle Matten Farben getestet und war auch hierbei wieder begeistert. Die Lip Paint Lacquer sind natĂŒrlich auch sehr schön, gerade in den helleren Tönen. Ich jedoch tendiere bei den krĂ€ftigen Farben zu den Matten Lippenstiften. Die Lippenstifte bieten ein besonders starkes Farberlebnis, das durch intensive Farbpigmente erreicht wird. Das schöne ist, das Finish bleibt relativ lang auf den Lippen. Meine Lieblingsfarbe ist die 204 Red Actually Lip Paint Matte von L'OrĂ©al Paris. Da ich im Alltag auch gerne krĂ€ftigen Lippenstift trage, ist die Matte Linie perfekt fĂŒr mich.
 
Die Lip Paint Lacquer (glÀnzend) und die Lip Paint Matte (matt) von L'Oréal Paris -Produkt-Test-Lippenstift-Blogger-Lippenstift- Lip Paint Matte von L'Oréal Paris

Da es die Lippenstifte noch nicht im Handel gibt, habe ich euch Àhnliche verlinkt. Das gleiche mache ich bei der Foundation auch.


l'oreal Infaillible Total Cover Produkttest- Fashionstylebyjohanna- Beauty-Blogger-Infallible Matte Foundation von L´OrĂ©al Paris



Die neue Infallible Matte Foundation von L´OrĂ©al Paris wird es auch Neu im nĂ€chsten Jahr geben und ich habe sie schon exklusiv fĂŒr euch getestet. Ich persönlich finde sie auch sehr gut, da ich auf der Stirn leichte Pigmentflecken habe und diese damit gut abdecken konnte. Zudem mag ich es, wenn ich das GefĂŒhl habe, dass die Haut atmen kann. Kennt ihr das, wenn man sich Foundation auftrĂ€gt und denkt es wĂŒrde alle Poren verstopfen? Das GefĂŒhl hat man hierbei jedenfalls nicht J  Was mir aufgefallen ist, dass man super schnell beim Auftragen sein muss, da sich die Foundation in den kleinen TrockenheitsfĂ€ltchen ablagert. Ein kleiner Tipp, am besten benutzt ihr vorher eine reichhaltige Creme. Was ich besonders gut finde, ist die Deckkraft und das die Foundation so schnell mattiert (gerade fĂŒr die glĂ€nzende T-Zone ist sie optimal). Ich habe eine Erbsengroße Menge der Infallible Matte Foundation von L´OrĂ©al Paris fĂŒr das ganze Gesicht genommen und diese mit einem Pinsel schnell eingearbeitet. Im Großen und Ganzen kann ich sie (bei nicht zu trockener Haut) weiterempfehlen. 

Ich hoffe euch damit wieder geholfen zu haben und wĂŒnsche euch einen schönen Abend 

XX, Johanna


SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger Template Created by pipdig