Montag, 10. Dezember 2018

Ein Kleid - Zwei Looks



*in freundlicher Zusammenarbeit mit Conleys

Heute möchte ich euch zeigen, dass ihr ein Kleid gleich auf zwei ganz unterschiedliche Arten kombinieren könnt. Das super süße Kleid, mit farbenfrohem Print von Copo de Nieve hat einen ganz besonderen und sehr schönen Schnitt. Neben dem klassichen Rundhalsausschnitt hat es super schöne Rüschen-Details sowie Bindebänder am Arm. Was mir persönlich auch sehr gut gefällt,ist das besonders schöne florale Muster mit kleinen blauen Blumen.










Das Gummibund an der Taille zaubert übrigens ganz nebenbei noch eine richtig schöne Figur ;) Das erste Outfit ist ein schöner Alltagslook mit Cardigan und den passenden Booties. Das Outfit zum Ausgehen ist etwas schicker. Wenn man die Looks vergleicht, dann erkennt man ganz gut den Unterschied zwischen dem etwas schickeren und eher lässigeren Look.

Der Erste Look ist recht lässig durch den Cardigan und die eher flacheren Stiefeletten. Dadurch, dass der Cardigan aber einen super schönen Glitzerfaden am Saum eingearbeitet hat, macht er das Outfit auch zu etwas ganz besonderem. Hier habe ich euch übrigend diesen wunderschönen Cardigan verlinkt (er ist übrigens aktuell im Sale für ca 25 € - ein richtges Schnäppchen-) .

Auch schön sind die ausgestellten Ärmel. Ich muss sagen, dass der Cardi auch super schön zu eine, schlichten Top und einer coolen Hose aussehen wird. Ich habe mal wieder 1000 Ideen im Kopf. Bestimmt zeige ich euch bald auch noch ein paar Outfits damit.

Kommen wir noch kurz auf den Abendlook zu sprechen. Hier habe ich einfach ein schickes Paar Overknee Stiefel gewählt und einen auf der Taile sitzenden Silber Gürtel gewählt. Passend dazu habe ich noch eine kleine Tasche gewählt und schon ist der Look fertig. Natürlich kann man auch einen knalligen Lippenstift auftragen (ich hatte meinen leider zu Hause vergessen) . Dann ist das Make-Up auch noch ein wenig für einen Abendlook angepasst.


XX Eure Johanna
 
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig