Montag, 24. Juli 2017

Ripped Jeans und Seiden-Top mit Spitze -Casual and super chic -

Fashionblogger aus deutschland



Fashionblogger-aus-deutschland-sommer-style-blogger

Wie kombiniert man ein Seidentop-Jadior-high-heels-blogger-mit-ripped-jeans

Wiekombiniert-man-ein-seidentop-mit-ripped-jeans

Ripped-Jeans-Seidentop-Jadior-High-heels-christian-dior-fashionblogger-bloggerstyle




Easy und Schick ist super super einfach umzusetzen. Ich habe dafür ein Seidentop, Hängeohrringe, eine Ripped Jeans und schicke High Heels gewählt. So kann die Woche super starten. Das Seiden Top macht auf jeden Fall was her und ich würde sagen, es gibt dem Outfit das Gewisse etwas. Ich habe es letzte Woche bei H&M gekauft. Wenn ihr mir auf meinen anderen Social Media Accounts folgt, habt ihr mitbekommen, dass ich letzte Woche dem Kaufrausch verfallen bin. Jepp…ihr habt richtig gehört. Ich habe so so viel geshoppt dass ich jetzt alles erst mal nach und nach fotografieren muss um es euch zu zeigen J Ganz viele tolle Sachen. Unter anderem super süße Booties, die optimal für die kommende Herbst Saison sind. Darauf freue ich mich auch schon.  Aber jetzt haben wir ja noch Sommer und deshalb zurück zu meinem locker leichten Look. Offene Sandalen hätten hierzu auch hervorragend gepasst. Ich hoffe euch gefällt der Look auch.
Habt einen guten Start in die neue Woche. 

XX Eure Johanna
SHARE:

Kommentare

  1. Mal wieder so ein wundervoller Look, aber wen wundert es? Du hast so eine bezaubernde Figur. Und wie der Titel es schon verrät ich liebe die Kombination aus classy, sommertauglich und leicht, sowie classy.
    Traumhaft.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Look und du siehst wieder fantastisch aus! Ohrringe und Top gefallen mir sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Das Oberteil sieht so toll aus! In der Kombi mit der Jeans und der weißen Furla passt es perfekt!
    Liebe Grüße, Bianca von myandyourface

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig